Feuerwehrball 2014

Am 25. Jänner 2014 findet wieder der alljährliche Feuerwehrball der FF Grieselstein, dieses Mal im GH Zotter, statt.

Die FF Grieselstein möchte Sie alle recht herzlich zum diesjährigen Feuerwehrball einladen. Er findet dieses Jahr im GH Zotter statt und beginnt um 20 Uhr.

Wir, die Kameraden der FF Grieselstein, würden uns sehr über Ihr Kommen freuen.

Der Reinerlös des Balls wird zum Ankauf von Feuerwehrgeräten verwendet.

Technische Leistungsprüfung 2013

Am 10.11.2013 fand beim Freibad Jennersdorf die Technische Leistungsprüfung (kurz: TLP) statt. Bei der TLP werden die Kenntnisse zur technischen Hilfeleistung vertieft, damit ein geordnetes und zielführendes Zusammenarbeiten im Ernstfall erreicht wird. Es ist dies ist eine Leistungsprüfung, bei dem ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person beübt wird. Dabei gilt es die hydraulischen Rettungsgeräte zu beherrschen und einen zweifachen Brandschutz innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums aufzubauen. Weiters sind theoretische Fragen sowie genaue Kenntnisse über die Beladung der Fahrzeuge nachzuweisen. Die Prüfung wird in den Leistungsklassen Bronze, Silber und Gold durchgeführt.

Die Feuerwehr Grieselstein nahm mit 13 Mann an der Leistungsprüfung in Bronze teil, nachdem die Kameraden sich mehrere Wochen darauf vorbereitet haben.

Im Beisein von Zuschauern und Gemeindevertretern mit Bgm. Willi Thomas an der Spitze waren die zwei Gruppen höchst erfolgreich. Im 1. Durchgang konnte eine fehlerfreie Angriffszeit von 88 Sekunden erreicht werden, aber auch der zweite Durchgang mit 84 Sekunden (+ 5 Fehlerpunkten) wusste die Bewerter zufrieden zu stellen.

Unten finden Sie einige Impressionen der Leistungsprüfung als auch einige Eindrücke aus der Vorbereitungszeit.

ALP 2013

Die gemischte Gruppe Grieselstein/Rax-Bergen überzeugte bei der Atemschutzleistungsprüfung am 19.10.2013 in Deutsch Kaltenbrunn Berg.

HV Michael Janosch, HBM Daniel Grabner und LM Manuel Hirtenfelder erreichten mit 203 Punkte im Bewerb um das silberne Leistungsabzeichen den ersten Platz in ihrer Kategorie.

Sirenenprobe 2013

Am Samstag, den 5. Oktober 2013 wird der jährlich wiederkehrende, österreichweite Zivilschutzprobealarm durchgeführt.

Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems und soll andererseits die Bevölkerung mit diesen Signalen vertraut machen.

Folgende Signalauslösungen sind vorgesehen:

Sirenenprobe: 11:58 Uhr (Auslösung vor Ort durch die jeweilige Feuerwehr)
Signal „Warnung”: 12:15 Uhr (Auslösung durch die Bundeswarnzentrale)
Signal „Alarm”: 12:30 Uhr (Auslösung durch die Landessicherheitszentrale)
Signal „Entwarnung”: 12:45 Uhr (Auslösung durch die Feuerwehralarmzentrale)